Zurück

ijgd suchen pädagogische*n Mitarbeiter*in

Erfurt. Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) - Landesverein Thüringen e.V. - suchen zum 1. September 2017 für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) in Thüringen eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in (Referenten*in).

Aufgaben:

  • Konzeptarbeit, Weiterentwicklung des Bereiches
  • Begleitung und Organisation und Durchführung von Bildungsseminaren/-veranstaltungen
  • Informations- und Beratungstätigkeit für Freiwillige und Einsatzstellen
  • Überwachung und Kontrolle der finanziellen Mittel des Bereiches (ESF-Finanzierung)
  • Erstellen von Übersichten zur Haushalts- und Teilnehmersituation
  • Öffentlichkeits-, Vernetzungs- und Lobbyarbeit für den Arbeitsbereich
  • Betreuung von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • Mitarbeit in vereinsinternen und –externen Fachgruppen und Arbeitskreisen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Pädagogisches/ Sozialpädagogisches Studium
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der konzeptionellen Arbeit
  • Arbeitserfahrungen im Bereich der Jugendfreiwilligendienste
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Erfahrungen in der ESF-Fördermittelverwaltung und -abrechnung
  • Soziale und kommunikative Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Kreativität und Organisationsvermögen
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen wird vorausgesetzt, ebenso EDV-Grundlagen und der Besitz des Führerscheins Klasse B.

Geboten wird:

  • Vergütung in Anlehnung an TVöD EGr 9b, 30 Std/ Wo

Nähere Informationen gibt es hier und in der Ausschreibung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Mail bis 17. Juli 2017 an: 


ijgd LV Thüringen e.V.
Geschäftsführung
Westendorf 26
38820 Halberstadt
Fon: 03941.56 52 22   
Mail: gf.halberstadt@ijgd.de  
Web: www.ijgd.de