Zurück

Neu im Fachkräfteportal

Clownworkshop in Halle

Halle (Saale). Wie bewegt sich ein Clown? Wie reagiert er auf äußere Impulse? Was macht ihn glücklich? Worauf ist er neugierig? Mit Körperübungen und Improvisationen werden die Teilnehmenden an einem kreativen Wochenende voller Leichtigkeit und Spaß ihren inneren Clown wecken. Termin: 14./15.10.2017 Ort: Kulturwerkstatt Grüne Villa, Am Treff 4, 06124 Halle (Saale) Kosten: ca. 40 Euro Spende Bequeme Sachen sind von Vorteil und an beiden Tagen soll es ein `jede*r bringt was ... >> Weiterlesen

 

Workshop für Lehrkräfte zum Thema Berufsorientierung

Magdeburg. Die Berufswahl fällt Schüler*innen nicht immer leicht. Deshalb ist es wichtig, in der Schule schon früh über Berufswege aufzuklären und ein breites Angebot an Möglichkeiten aufzuzeigen. Ende September findet der Workshop `Schule, Ausbildung, Studium – Wege nach der Schule` des ARBEIT UND LEBEN Bildungsvereinigung Sachsen-Anhalt e.V. für Lehrkräfte an Gymnasien statt. In ihm werden vielfältige Möglichkeiten und auch alternative Wege in den Beruf beleuchtet. Termin: 20./21.09.2017 ... >> Weiterlesen

 

Webseite zu Menschenrechtsbildung

Deutschland. Die Webseite amnesty-bildung.de gibt einen Überblick zu Bildungsmaterialien und Workshops von Amnesty International. Sie richtet sich an alle, die Kinder- und Menschenrechte vermitteln möchten und Anregungen und Methoden zu verschiedenen menschenrechtlichen Themen suchen. Workshopangebote zu Themen wie Antirassismus, Menschenrechte allgemein, Menschenrechtsverletzungen an Frauen etc. werden vorgestellt und können gebucht werden. Amnesty International Sektion der ... >> Weiterlesen

 

Themenabend Social Media in der Freiwilligenagentur

Magdeburg. Die öffentliche Meinung wird von digitalen Medien geprägt und die digitale Welt beeinflusst den Alltag vieler Menschen. Nicht zuletzt deshalb wird es auch für Organisationen immer wichtiger, digitale Medien für sich zu nutzen, um Interessen gegenüber (potentiellen) Mitgliedern und Unterstützer*innen oder in der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Während des Themenabends `Flyer reicht nicht mehr – warum Social Media für Organisationen immer wichtiger wird` werden die wichtigsten ... >> Weiterlesen

 

Fachtag "Soziokultur gestaltet Wandel"

Chemnitz. Mit den Ansätzen und Methoden einer gemeinwesenorientierten Kulturarbeit werden auf dem Fachtag Gestaltungselemente vorgestellt und diskutiert, die spezifische Fragestellungen demografiebedingter Veränderungen im Gemeinwesen in den Blick nehmen. Anhand von fünf Leitfragen werden im Konferenzmodul unter Beteiligung kommunaler Vertreter*innen und Expert*innen Möglichkeiten und Chancen einer demografiesensiblen Kulturarbeit debattiert, die im Anschluss als Handlungsempfehlungen ... >> Weiterlesen

 

4. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

Halle (Saale). Um mit den rasanten Veränderungen der digitalen Welt und deren Anforderungen mitzuhalten, ist es wichtig, einen reflektierten Umgang mit Medien zu erlernen und vor allem auch zu bewahren. Das gelingt durch gemeinschaftliches Lernen und durch tragfähige Bildungskonzepte. Auf der Fachtagung werden hierzu aktuelle Entwicklungen im Rahmen neuer Medientrends aufgezeigt und mit Blick auf künftige medienpädagogische Herausforderungen diskutiert. Termin: 18./19.10.2017 Ort: ... >> Weiterlesen

 

Erzieher*in/Pädagog*in in Kinder- und Jugendarbeit und Fahrer*in des Spielmobils

Dessau-Roßlau. Das Urbanistische Bildungswerk e.V. sucht zur Teamverstärkung zum 1. September 2017 eine*n Erzieher*in oder Pädagog*in. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden. Arbeitsort ist Dessau-Roßlau. Aufgaben: sozialpädagogische Betreuung von Kindern (6-14 Jahre) im Spielmobil (MAN-Bus, 12t) und in der Kinderfreizeiteinrichtung `Baustein` (Holzwerkstatt) offene Kinderfreizeitarbeit konzeptionelles Arbeiten Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung (Erzieher*in ... >> Weiterlesen

 

Workshop "Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund in Krisen"

Halle (Saale). Themen wie häusliche Gewalt, Wahrung der Familienehre, sogenannte `Ehrenmorde` und Zwangsverheiratung sind sehr präsent in den Medien. Was aber kann man konkret als Fachkraft/Berater*in, Freund*in oder Bekannte*r für die Betroffenen tun? Der Workshop vermittelt Hintergrundwissen und Handlungsempfehlungen zu diesem Thema. Termin: 29.09.2017, 09:30-16:00 Uhr Ort: LAMSA e.V., Bernburger Str. 25a, 06108 Halle (Saale) Kosten: 10 Euro Die Anmeldung ist bis 19. September ... >> Weiterlesen

 

Vernetzungsworkshop und Erfahrungsaustausch "Bürger und ihr kulturelles Erbe"

Ostrau. Ob Dorfgemeinschaftshaus oder Bürgerhaus, Schloss, Kirche, Museum oder Sportplatz - durch bürgerschaftliches Engagement werden kulturelle Orte in Sachsen-Anhalt belebt und bereichert. Die Veranstaltung soll dem Erfahrungsaustausch Engagierter auf Augenhöhe dienen. Termin: 23.11.2017, 09:30-15:00 Uhr Ort: Schloss Ostrau, Schloßstr.14, 06193 Petersberg Gemeinsam sollen Erkenntnisse darüber gewonnen werden, wie Bürger*innen das kulturelle Erbe selbst bewahren können, welche ... >> Weiterlesen

 

Seminar zu familienrechtlichen Grundlagen der Jugendhilfe

Erfurt. An der Fachhochschule Erfurt findet im November/Dezember das 4-tägige Seminar `Familienrechtlichen Grundlagen der Jugendhilfe` für Mitarbeiter*innen von Jugendämtern sowie freier Träger statt. Themenschwerpunkte sind u.a. Schnittpunkte Jugendhilfe und Familienrecht, Abstammungsrecht, Sorgerecht in Theorie und Praxis, Umgangsrecht und Auskunftsanspruch, Lebenspartnerschaften und Kindschaftsrecht, Adoptionsrecht, Scheidungsfolgenrecht, Unterhaltsrecht, Familienrecht/Jugendhilfe und ... >> Weiterlesen

nach oben