Zurück

„feingemacht“: Verkaufsausstellung hallescher Designer*innen und Künstler*innen

Halle (Saale). Zum nunmehr vierten Male präsentieren junge Designer*innen und Künstler*innen aus Halle (Saale) sechs Wochen lang ihre neuesten Produkte und Werke in der temporären Verkaufsausstellung  „feingemacht“!

Termin: 11. 11.–23. 12. 2017, Mo–Do 14–19 Uhr, Fr 11–19 Uhr, Sa 10–18 Uhr
Ort: Intecta Kaufhaus, Große Ulrichstrasse 23, 06108 Halle (Saale)
Kosten: keine

Unterschlupf  findet das „feingemacht“ wieder im Herzen der Stadt, diesmal in dem geschichtsträchtigen Intecta Kaufhaus in der Großen Ulrichstrasse 23. Das facettenreiche Angebot umfasst Schmuck, Porzellan, Accessoires, Taschen, Upcycling-Produkte, Grafik, Textiles, Siebdruck, Malerei, Papeterie, Leuchten, Fotografie, Holzskulpturen, Keramik und vieles mehr. Alltagsfreuden, Besonderes und auch Weihnachtliches ist zu finden, denn  „feingemacht“ steht für Dinge, die das Leben ein Stückchen schöner, farbenprächtiger, praktischer und individueller machen.

Alle weiteren Informationen zur Verkaufsausstellung und den Flyer finden Sie hier.


Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.298 972 94
Mail: info@kunststiftung-sachsen-anhalt.de
Web: www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de